Indie Stadt Part II
Indie Stadt Part II

„Indie Stadt Part II"

Vier lokale Nachwuchsbands in der Reduit.

Nach einer großen positiven Resonanz auf das Konzert Im Februar, lädt das Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit am 5. November erneut ein, sich verschiedene lokale Bands anzuhören und auch zu genießen.

Mit von der Partie sind diesmal „Royal Ape“ ,die es mit ihrem Alternative-Rock bereits zu einer EP-Veröffentlichung gebracht haben.
„Maîtresse“ gibt es erst seit 2009; sie spielen Emo-Punk und werden alsbald auch mit Genre-Bekanntheiten wie „Matula“ abseits des Rheins spielen.
Hinzu kommen noch die Bands „Tonpiloten“ und „Valaraukar“. Erstere definieren sich selbst als „funkigen und reggaefreundlichen Indie-Rock/Pop“ und kommen dieser Beschreibung auch zumindest sehr nah. „Valaraukar“ liegen mit ihrem Death-Metal etwas abseits der sonst vertretenden Genres; es wird also ein musikalisch durchaus vielfältiger Abend.

Bands

Das Konzert findet ab 19.00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit, Mainz-Kastel, Am Rheinufer statt. Der Eintritt beträgt 4,00 €.