Kindertheater in der Reduit
 
„Professor Humbug & der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch"
 
Zurück zur Kindertheater Startseite
 

„Professor Humbug & der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch"
vom  Kindertheater „Compagnie MaRRAM (Mainz)“
am Mittwoch, den 30. November 2011 um 16:00 Uhr.

Das Kindertheater „Compagnie MaRRAM (Mainz)“ präsentiert das Stück " im Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch
für Kinder von 7 bis 12 Jahren am Mittwoch, den 30.11.2011 um 16:00 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Reduit, Am Rheinufer, Mainz-Kastel, Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden.  

Eine Aufführung im Rahmen von Kaleidoskop
(Kinder- und Jugendtheatertage in der hessischen Region).

Das Kindertheater ist Bestandteil der Jahresabschlussfeier ab 15:00 Uhr vom Kinder- und Jugendzentrum. Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen.


„Professor Humbug & der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch"

Inhalt:
Richtige Abenteuer erleben, das wär toll! Findet wenigstens der pfiffige Partout (eigentlich heißt er ja Jean-Pierre Bonbon) und kommt extra aus Frankreich angereist, um Assistent bei Professor Alexander von Humbug zu werden, dem berühmten Forscher mit einem gewagten Hang zu waghalsigen Unternehmungen.

Doch was passiert? Nichts! Alles Humbug! Nur alte Bücher und noch ältere Schwarten abstauben, den ganzen Tag lang. So kann das nicht weitergehen, beschließt Partout. Und hat die Idee: Eine geheimnisvolle Flaschenpost muß her! „
Endlich machen sich Partout und der Professor auf die abenteuerliche Suche nach dem bislang unbekannten, unentdeckten, rätselhaften „Schatz-Wort“?“

Das Kindertheater ist Bestandteil der Jahresabschlussfeier vom Kinder- und Jugendzentrum, daher Eintritt frei.


 Mehr Informationen unter: 06134.186951 oder kujakk@t-online.de
Kinder- und Jugendzentrum AKK in der Reduit, Mainz-Kastel.
 
Zurück zur Kindertheater Startseite