kujakk.de Banner
kujakk.de . Startseite
 
Angebote und Öffnungszeiten
Wochenprogramm des Kinderbereiches
Elterninfo
Raumvermietung im Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit
Jahresschwerpunkte
explorerkids* im kujakk . Entdecker Werkstatt
Kindertheater in der Reduit
Kinderfeste in der Reduit
Ferienprogramme
Ferienfreizeiten
Projekte mit Schulen
Städtische Schülerhilfe
Sommer in der Reduit
Jugendpavillon Krautgärten
Der Stadtteil Mainz-Kastel
Wir sind hier zu finden
Mehr unter... . Verlinkungen
Über diese Seite . Impressum
Paltzhalter Kleinkunst in der Reduit  
     
 
Kleinkunst in der Reduit . 'Erwin Grosche'
 
 
Kleinkunst in der Reduit . 'Erwin Grosche'
„Der Abstandshalter – Annäherungen an Menschen und Tiere“
Dienstag, 20. September 2016 . um 20:00 Uhr
 
 
 

„Der Abstandshalter – Annäherungen an Menschen und Tiere“
das neue Kleinkunstprogramm von Erwin Grosche“

im Kinder und Jugendzentrum in der Reduit, Amt für Soziale Arbeit, Am Rheinufer, 55252 Mainz-Kastel
am Dienstag, den 20.09.2016 um 20:00 Uhr.

Inhalt:
Erwin Grosche hält Abstand.in Finnland ist der Körperabstand bei Gesprächen 80 cm, in Deutschland ist ca. 60 cm.
Nur der Paderborner Erwin Grosche besteht auf einen Abstand von zwei Metern.
„Erst mal gucken, dann sich jucken.“.

Eintritt: 8 Euro.

Kartenbestellung: unter kujakk@t-online.de

 
Kleinkunst in der Reduit . 'Erwin Grosche'
 



Alle Angaben und Termine ohne Gewähr! Programm- und Terminänderungen möglich!

 
 
   
Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit . Mainz-Kastel . wiandyou . Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden . Landeshauptstadt Wiesbaden
kujakk.de . sir.kujakk.de . kujakk@t-online.de . Am Rheinufer . 55252 Mainz-Kastel . Tel.: 06134.186951 . Fax: 06134.186952
Kinderzentrum, Jugendzentrum, Kinder, Teenies, Jugendliche, Mädchentag, Jungengruppe, Medienpädagogik, Kreativangebote, Mach mit! Angebote, Jahresschwerpunkt, Ferienprogramme, Ferienausflüge, Ferienfreizeiten, Kinderfeste, Kindertheater in der Reduit, Städttische Schülerhilfe, Raumvermietung, Spiel- & Sportfeste, Konzerte & Veranstaltungen, Sommer in der Reduit, Stadtteil- und Kulturarbeit, Partizipationsprojekte, Jugendbeteiligungsprojekte, Graffiti-Events, u.v.m. ...