kujakk.de Banner
kujakk.de . Startseite
 
Angebote und Öffnungszeiten
Wochenprogramm des Kinderbereiches
Elterninfo
Raumvermietung im Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit
Jahresschwerpunkte
explorerkids* im kujakk . Entdecker Werkstatt
Kindertheater in der Reduit
Kinderfeste in der Reduit
Ferienprogramme
Ferienfreizeiten
Projekte mit Schulen
Städtische Schülerhilfe
Sommer in der Reduit
Jugendpavillon Krautgärten
Der Stadtteil Mainz-Kastel
Wir sind hier zu finden
Mehr unter... . Verlinkungen
Über diese Seite . Impressum
Paltzhalter Spezielle Angebote und Projekte
 
Internationales Improvisationstheater-Festival BÜHNE BABYLON
 

 

Internationales Improvisationstheater-Festival BÜHNE BABYLON

Internationalen Improvisationstheaterfestival BÜHNE BABYLON vom 27. bis zum 30. Oktober 2016 in der Reduit, Mainz-Kastel:

Das restrisiko IMPROTheater aus Wiesbaden testet Europa.
Die Situation, die sich aus unterschiedlichen Sprachen und Kulturen ergeben mit einem Festival mit insgesamt 3 Nationen.
restrisiko lädt die Theatergruppen Claque Theatre aus Royal Tunbridge Wells/England und Teatr Improwizacji Jesiotr aus Breslau(Wroclaw)/Polen zum gemeinsamen Improvisieren nach Wiesbaden ein.
Royal Tunbridge Wells und Wroclaw sind Partnerstädte von Wiesbaden.

Unter der Schirmherrschaft des Wiesbadeners Oberbürgermeisters Sven Gerich und der Unterstützung von vielen tatkräftigen Kooperationspartnern kann dieses Festival mit den Impro-Theatergruppen aus England und Polen im Rahmen des Jahres der Wiesbadener Städtepartnerschaften realisiert werden.

Das Festival findet in Kooperation mit den Vereinen Kultur in der Reduit e.V., Deutsch-Polnischer Verein Wiesbaden-Wroclaw e.V., Royal Tunbridge Wells-Wiesbaden Vereinigung e.V. statt.

Gefördert wird das Festival durch das Kulturamt Wiesbaden, der ESWE Verkehr, der Wiesbaden Marketing GmbH, der Henkell & Co. Sektkellerei KG, dem Gewinn-Sparverein bei der Sparda-Bank Hessen e.V., das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie durch die Hessische Staatskanzlei.

In einem faszinierenden Miteinander werden die Schauspieler vor den Augen der Zuschauer miteinander kurze und längere Geschichten aus dem Nichts entwickeln, sprachliche und kulturelle Missverständnisse inklusive.

Das Festival findet vom 27.10. bis zum 30.10.2016 in der Reduit in Mainz-Kastel statt.

Geplant sind am 28.10. und am 29.10. je eine Abendshow um 19:30h und eine LateNightShow um 22h.
Am 30.10.2016 um 11h findet eine Kindershow statt.
Am 27.10.2016 planen die Partnerschaftsvereine Deutsch-Polnischer Verein Wiesbaden-Wroclaw e.V. und der Royal Turnbridge Wells-Wiesbaden Vereinigung e.V. einen Come Together Abend für die drei Theatergruppen und weiteren geladenen Gästen.
Am 28.10.2016 findet von 18:45h bis 19:15h ein kleiner Empfang mit Sponsoren, Kooperationspartnern und Schauspielern statt. Der Empfang ist gleichzeitig der offizielle Pressetermin für das Festival.
Das Festival wird am 29.10.2016 durch diverse Improworkshops in deutsch, englisch und polnisch durch die teilnehmenden Schauspieler begleitet.
Im Vorfeld des Festivals wird restrisiko die Gruppe Claquer Impro vom 01.09.2016 bis zum 03.09.2016 in Turnbridge Wells besuchen und zwei Auftritte dort zusammen gestalten.
Weitere Infos zum Festival (Ablauf, Gruppen, Eintrittspreise und Vorverkauf) folgen an Sie in den nächsten Wochen.

Gerne können Sie sich umfassend auf unserer Internetpräsenz www.buehnebabylon.de im Vorfeld informieren.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne persönlich, unter 0176/72882901 oder per Mail unter toschka@restrisiko.info oder presse@restrisiko.info der zur Verfügung.

   
 

IMPROVISATIONSTHEATER . restrisiko . In der Reduit . 27. bis 30. Oktober 2016

restrisiko IMPROTHEATER in der Reduit

Veranstaltungsort:
Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit
Am Rheinufer
55252 Mainz-Kastel

Kinder- und Jugendzentrum in der Reduit, Am Rheinufer, in Mainz-Kastel
Tel.: 06134/186951 oder kujakk@t-online.de